• Griechische Weine

Gennima Psihis Rot 2018 vom Estate Manolesakis

Der rote Einstiegswein vom Estate Manolesakis, der den vormaligen Namen des Weinguts trägt (bei der Transkription haben wir uns an die gängigste der zahlreichen Varianten gehalten). Verhaltene Johannisbeere in der Nase. Am Gaumen angenehme Tannine, aber dazu eine sehr dominante Säure bei nur 12% Alkohol.

Stilistisch ähnlich wie der jahrgangsgleiche Einstiegswein von Katogi Averoff (der Agiorgitiko statt Limnio im Verbund mit Cabernet Sauvignon und Merlot hat), wobei hier spezifische Aromen fehlen, die dafür sorgen würden, dass der Wein groß in Erinnerung bleibt. Am ehesten noch Sauerkirsche und Pflaume. Nichtsdestotrotz, ein Wein deutlich am oberen Spektrum der „guten“ Weine (15 Punkte).


---

Mehr zum Weingut: Siehe hier.

Wie wir bewerten: Siehe hier.

Zu Partnerschaften: Siehe hier.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen