• Griechische Weine

Biblia Chora Weiß 2020


Was Produktionsvolumen, Popularität, Verortung im Sortiment und – nicht zuletzt – Qualität angeht in vielerlei Hinsicht das griechische Analog zum Gutswein von Robert Weil. (Die Verächter mögen sich hier eines besseren belehren lassen.) Der mit 50% beitragende Sauvignon Blanc tritt in der Nase mit einer sehr schönen Passionsfrucht entgegen. Wobei diese sich erst verhältnismäßig langsam entfaltet. Wer ganz schnell etwas auftischen will, sollte lieber zur gleich verschnittenen Cuvée vom Ktima Pavlidis greifen (siehe hier). Auch der Druck am Daumen braucht Zeit, um in seinem ganzen Umfang in Erscheinung zu treten. Vielleicht hätten ein paar Monate mehr Reife diesem Wein noch mehr Auftrieb gegeben. Je länger er offen ist, desto mehr spielt er jedoch auch so definitiv seine Stärken aus, dazu gehört eine ganz großartige, dem Assyrtiko und dem Terroir der Weinberge zu verdankende, Säure. Trotz 13,5% Alkohol bleibt dies ein Wein mit schönem Trinkfluss, dessen große Beliebtheit in Griechenland nicht verwundert, sondern klar hervorragende 17 Punkte wert ist.


Wer diesen wunderbaren Sommerwein trinken möchte, kann den Wein über dieses Formular bei unserem Partnershop für 12,80€ die Flasche erwerben (und hilft damit sogar automatisch, über die Provision, diese Webseite zu finanzieren): klicke hier.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen